Kontakt

Kontakt

Institut Bewusstseinsstrategien

gemeinnütziger Verein
Personen – Gruppen – neue Stämme

(bis 2005 auch in Bad Tölz. 2005-2012 Tingan Institut Bewusstseinsstrategien
Webseiten www.leit-bild.de, www.tingan.info und www.i–cons.eu nicht mehr aktiv)

Institut Bewusstseinsstrategien

Unterweinberg 59
5231 Schalchen bei Mattighofen
Österreich
E-Mail: institut@i-cons.info

Wege nach Mattighofen im Innviertel:
Bahn:
von München: Salzburg Hbf, Regionalzug Linz bis Steindorf bei Straßwalchen, Regionalzug Braunau bis Munderfing. Oder: München-Ost, Mühldorf, Simbach/Inn, Braunau, Mattighofen.
Von Wien Westbf. Richtung Salzburg über Linz, Wels. In Vöcklabruck umsteigen Rchtung Salzburg bis Steindorf bei Straßwalchen. Regionalzug Braunau bis Munderfing (eine Station nach Munderfing-Dampfsäge).
Auto: Autobahn A1 Salzburg-Nord, am Stahlskulpturkreisel geradeaus die L141 über Elixhausen, Obertrum, Mattsee, Palting, Jeging, Pfaffstätt, Mattighofen.
Von München Autobahn bis Salzburg oder auch B 12 Mühldorf, B 20 Burghausen, Mattighofen.
Von Wien A1-Ausfahrt St.Georgen, Frankenmarkt, Straßwalchen, Friedburg, Heiligenstadt, Munderfing, danach abbiegen Richtung Äpfelberg/Unterweinberg.
Von Nürnberg A7-Ausfahrt Pocking kurz vor der Grenze, B 12 bis Simbach/Inn, Braunau, B 147 bis Mattighofen.

B 147 Braunau – Straßwalchen: am südlichen Ortsende Mattighofens an der ÖAMTC-Station abbiegen nach Stallhofen. Vorsicht am Bahnübergang! Durch Weinberg, in Stallhofen rechts. Nach Feuerwehrhaus Stallhofen an Ortstafel Unterweinberg rechts abbiegen. Das 8. Haus links ist es, bitte Parkplatz am Tipi nehmen.
B 147 Straßwalchen – Braunau: Munderfing durchfahren, nach Ortsende rechts Richtung Äpfelberg/Unterweinberg, nach Bahnübergang links, in der Ebene bleiben und nicht rechts hinauf nach Unterweinberg, durch Wiesing und dann sieht man schon das Tipi. Bitte Parkplatz am Tipi nehmen.
ACHTUNG, NAVI-Nutzer! Navi findet uns unter 5231 Schalchen, Unterweinberg 59.

Platz der Stille – Ein Ort der Ruhe, Kraft und Ausrichtung

Im oberösterreichischen Innviertel, 50 km nördlich Salzburgs, liegt am Kobernaußerwald der Weiler Unterweinberg in der Gemeinde Schalchen bei Mattighofen. Man sieht am Horizont den Alpenhauptkamm. Unterweinberg Nr. 59 ist von vielen Bäumen bewohnt und lädt dazu ein, den Alltag hinter sich zu lassen und mit Wesentlichem in Kontakt zu treten: ob im Tipi, am Feuer, am Wasser, am Tinganbaum, in der Erdhöhle oder im Seminarraum oder im nahen Kobernaußerwald, ob allein oder in einer Gruppe. Ein Platz, aus sich Erkenntnis zu schöpfen und alltagstauglich zu machen. Ein Platz, zu feiern und alle Wesen zu ehren.